Nachgefragt: Aparthotel VillaVerde im Interview. Habt ihr euch schon einmal gefragt, was ein Hotelier am schönsten an seinem Beruf findet oder wo er sich in seinem eigenen Hotel am liebsten aufhält? Wir waren neugierig und haben einmal genauer nachgehakt.

Im Interview: Aparthotel VillaVerde

Die VillaVerde ist ein Ort, an dem Nostalgie auf Moderne trifft.

Zwischen Gipfeln und Palmen liegt das Aparthotel VillaVerde in Algund, rund zwei Kilometer von Meran entfernt und bietet somit die perfekte Ausgangslage für alle möglichen Freizeitaktivitäten, von E-Bike fahren und die schöne Landschaft genießen bis hin zu einem Ausflug ins Stadtzentrum von Meran.

Das findet Travador besonders toll: Selbst wenn ihr beschließt den Tag nur im Hotel zu verbringen, wird euch hier definitiv nicht langweilig: es gibt unter anderem einen großen Outdoor-Pool, einen Naturbadeteich, verschiedene Saunen und ein richtig gemütliches Kaminzimmer mit eigener Bibliothek. Weitere Infos zum Hotel bekommt ihr hier.

Das komplette Interview mit Judith:

Liebe Judith, danke, dass du dir für unser Interview Zeit genommen hast! Bitte vervollständige folgende Sätze:

Ich bin Hotelier weil…wir in einem einzigartigen Ambiente arbeiten dürfen und gleichzeitig andere damit glücklich machen können.

Ich führe das Hotel seit April 2019 (zusammen mit meiner Mama und meiner Schwester).

Mein Haus steht für…eine andere Art von Urlaub, Freiheit, Großzügigkeit.

3 Wörter die unseren Stil beschreiben…einzigartig, detailverliebt, megawohlfühlmäßig.

Das wünsche ich mir von meinen Gästen…ehrliches, konstruktives Feedback, Achtsamkeit, Wertschätzung.

Mein persönlicher Lieblingsort in meinem Hotel ist…der Naturbadeteich…auf dem Holzsteg sitzen und die Füße ins Wasser halten.

Das finden Gäste in meinem Haus besonders toll…dass sie auch noch an ihrem letzten Urlaubstag etwas Unentdecktes entdecken können UND natürlich unser Frühstück!

Das schönste an meinem Beruf ist… siehe Frage Nr. 1.

Verzichten könnte ich in meinem Beruf auf…Abenddienste – ich bin ein absoluter Morgenmensch.

In welchem Hotel würdest du gerne für 1 Woche arbeiten…in einem der Hoxton-Hotels.

Ein Hotelgast macht mich glücklich, wenn…sie/er noch am Anreisetag zu uns kommt und sagt, dass er sich jetzt schon wohl fühlt und dass alles in Wirklichkeit noch schöner aussieht als auf den Bildern.

Ich werde nie verstehen warum Gäste sich immer… an einen bereits benutzen Frühstückstisch setzen, obwohl ringsherum alle Tische schön gedeckt sind (why?).

Aus welchem Land sind dir die Gäste am Liebsten? Da habe ich keine Präferenzen. 

Der skurrilste Gegenstand den ein Gast vergessen hat war…seine Katze im Transportkistchen.

Die schrägste Beschwerde war… “das Wetter und das Hotel sind so schön, dass meine Frau jeden Tag verlängern will… und ich muss alles bezahlen“ 😉

Wenn du für einen Tag unsichtbar in deinem Hotel sein könntest – was würdest du tun? Das Apartment Nummer 18 mieten UND einen typischen VillaVerde-Urlaubstag genießen. 

Vielen Dank für den interessanten Einblick in dein Hotel!