Wir fliegen um die ganze Welt, um die schönsten Plätze der Erde zu besuchen. Doch manchmal liegt das Wunderbare direkt vor der eigenen Haustüre. Jeden Monat stellen wir euch echte Juwelen vor, für die ihr garantiert nicht in den Flieger steigen müsst. Das schont nicht nur euren Geldbeutel sondern auch die Umwelt! Im November widmen wir uns daher unserem Juwel der Heimat: Schwarzwald – dem schönen Mittelgebirge Deutschlands.

Tipps für euren Winterurlaub im Schwarzwald 

Entdeckt unser Schmuckstück in Baden-Württemberg

Er ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge im Südwesten Baden-Württembergs. Die malerische Umgebung des Schwarzwaldes lädt euch zu einer Vielzahl an Freizeitaktivitäten ein. Egal ob Rodeln, Skifahren oder Winterwandern – der Schwarzwald ist dafür die beste Anlaufstelle! Denn dort erwartet euch auch das größte zusammenhängende Skigebiet.

Der Schwarzwald ist ein Paradies für Skifahrer. Mit 50 Liftanlagen seid ihr hier bestens versorgt. Ab auf die Piste und die wunderschöne Winterlandschaft genießen! Skilangläufer sollten sich unbedingt das 700km lange Loipennetz des Hochschwarzwaldes ansehen.

Spaß für Groß und Klein! Der Schwarzwald bietet auf dem Schlitten und dem Rodel alles, was ihr euch wünscht: rasante Abfahrten und Steilkurven oder kleinere und gemütlichere Hügel. Als Aufstiegshilfe stehen Rodelbusse bereit. Und – ihr könnt sogar Nachtrodeln.

Auf 300km gewalzte Winterwanderwege könnt ihr die verschneite, romantische Landschaft des Schwarzwaldes bestaunen. Und wer noch mehr von der schönen Umgebung sehen will, sollte auf die Schneeschuhe umsteigen und auch die nicht gewalzten Wanderwege erkunden.

Für die Romantiker unter euch bieten die Pferdeschlitten eine tolle Alternative, denn noch kuscheliger geht es kaum. Dick eingepackt in einer warmen Decke auf der Pferdekutsche lässt sich das Winterwunderland noch entspannter betrachten.

Also, nichts wie ab auf die Piste und in den Winter genießen! 

Auch im Winter das Wasser genießen: Schluchsee, Titisee und Thermen

Nicht nur im Sommer  bieten die Seen des Schwarzwaldes eine wunderschöne Aussicht – im Winter wird sie sogar magisch. Macht zum Beispiel eine kleine Wanderung zum größten See der Region, dem Schluchsee. Bei passenden Wetterbedingungen steht euch dort sogar eine Natureislaufbahn zur Verfügung. Der Eintritt ist frei! 

Der Titisee gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen Deutschlands. Im Winter lockt vor allem die 1,2 km lange Rodelbahn Saig-Titisee viele Besucher an. Außerdem befindet sich am See die größte Naturskisprungschanze Deutschlands, die Hochfirstschanze. Sie ist für die Besucher frei zugänglich.

Wer die Wintertage lieber im Warmen verbringen möchte, sollte sich eine der zahlreichen Thermen im Schwarzwald genauer ansehen. Besonders schön ist zum Beispiel die Caracella Therme in Baden-Baden oder die Palais Thermal Bad Wildbad Therme

Wie findet ihr unser Juwel der Heimat Schwarzwald?

Nichts wie los und entdeckt dieses wunderschöne Prachtstück!

Hier kommt ihr zu unseren bisherigen Juwelen.