Ibiza-Feeling in der Mainmetropole

Wer sein Wochenende in der Finanzmetropole Frankfurt verbringen will verwandelt mit unseren Tipps den Citytrip in ein Ibiza-Feeling. Wir verraten euch die Hotspots in Frankfurt an denen es die besten Drinks, den besten Kaffee und himmlisches Abendessen gibt.

Den Alltag vergessen, Urlaubsstimmung schnuppern, Drinks und Snacks geniessen – bestenfalls in der Location Blaues Wasser. Hier kann man im Kurzurlaub oder nach einem anstrengenden Officetag die Seele baumeln lassen und den Alltagsdruck ausschalten.

Der Hotspot in Frankfurt mit den meisten Sonnenstunden

Das schönste Sonnendeck Deutschlands findet ihr in Frankfurt: die Long Island Summer Lounge – hoch oben auf dem Dach des Börsenparkhauses.

Für Liebhaber der türkischen Küche empfehlen wir bei Merals Dönerboot vorbeizuschauen.

Ansonsten sollte man seinen Kaffee im Amp yourself genießen. Hier stehen Hipster und Künstler Schlange um ihre Coffeetime in minimalistischem Interieur zu verbringen.

Beste fernöstliche Haute Cuisine findet ihr im Breeze by lebua. Neben asiatischen Köstlichkeiten kann man hier auch perfekt gemixte Cocktails genießen.

Wer nach all dem Essen, den Drinks und dem Trubel eine Pause braucht entspannt sich am Besten bei einem wunderbaren Wellnesstag. Auch wenn man noch nicht alles gesehen hat oder das Gefühl hat man muss noch mehr erleben – im Urlaub geht es doch einzig und allein darum sich selbst was gutes zu tun und zu genießen. Und was gibt es da schöneres als einen entspannten Wellnesstag im Hotel zu verbringen. So lassen sich Citytrip und entspannter Wellnessurlaub optimal kombinieren.

Hier gehts zu Eurem City-Trip nach Frankfurt.