Eine der schönsten Städte Europas: Natürlich reden wir von der tschechischen Hauptstadt Prag. Geschichtlich, architektonisch und auch kulturell überzeugt die Metropole an der Moldau. Wir haben fünf interessante Fakten über Prag für euch zusammengesucht, mit denen ihr bei eurem nächsten Kurzurlaub sicher punkten könnt.

Ganz schön vielseitig: Tschechiens wunderschöne Hauptstadt

1. Prag war bereits mehrmals Drehort für verschiedene Hollywood-Blockbuster, wie zum Beispiel für “Mission Impossible” oder die Serie “Die Borgias”.

2. Die kleinste Gasse Prags ist eine schmale Treppe und nur 50 Zentimeter breit. Da auf so engem Raum nicht einmal zwei Fußgänger aneinander vorbeigehen könnten, hat man das Problem einfach mit einer Fußgängerampel an beiden Enden der Gasse gelöst. Platzangst solltet du hier allerdings lieber nicht haben.

Enge Gasse in Prag

3 – Die Einwohner Prags sind Spitzenreiter im Biertrinken! Pro Kopf konsumieren sie rund 150 Liter pro Jahr. Da wundert es nicht, dass sie Bier auch als “flüssiges Brot” bezeichnen. Bucht euren nächsten Städtetrip nach Prag inkl. Bierspa und Bierflatrate direkt hier.

4 – Die goldene Stadt gehört seit 1992 zum UNESCO Weltkulturerbe, da ihr historisches Zentrum einen “großen architektonischen und kulturellen Einfluss” hat.

5 – “The Beatles”-Fans aufgepasst: In Prag befindet sich die sogenannte “John Lennon Wall”. Diese ist dem Künstler und seiner Band gewidmet und mit kreativen Kunstwerken und Graffitis verziert.

Kanntet ihr bereits alle Fakten über Prag oder wollt mehr über die tschechische Hauptstadt erfahren? Hier findet ihr weitere Infos über unser Juwel der Heimat im Oktober und die schönsten Hotspots der Stadt.

Urlaub buchen? Kein Problem. Hier entlang.